- Aaron Waltl - Toffifee Cookies


Zurück
Toffifee Cookies

Vorbereitungszeit:

45 Minuten

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Zutaten:


200 g zimmerwarme Butter
200 g feiner brauner Zucker
1 großes Ei
1 TL Backpulver
1 TL Natron
350 g Mehl
1 Prise Salz
12 Stück Toffifee
Backpapier

Zubereitung:


Butter und Zucker mit einer Prise Salz schaumig rühren. Das Ei hinzugeben, nochmals schaumig schlagen und den Backofen auf 190°C vorheizen.

Das Backpulver sowie das Natron mit dem Mehl vermengen und nach und nach unter die Butter-Ei-Mischung rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Toffifees mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und unter die Cookie-Masse heben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus der Teigmasse kleine Kugeln rollen und diese in einem großen regelmäßigen Abstand (ca. 5-6 cm) auf dem Backblech verteilen. Während dem Backen werden die Kügelchen zu saftigen Cookies zerlaufen, weshalb der Abstand wichtig ist, um das Zusammenkleben der Toffifee Cookies zu verhindern. Die Cookies für ca. 10-15 Minuten im Backrohr backen lassen, auskühlen lassen und servieren.

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee