- Aaron Waltl - Gebackener Toffifee Cheesecake


Zurück
Gebackener Toffifee Cheesecake

Vorbereitungszeit:

30 Minuten

Zubereitungszeit:

50 Minuten

Zutaten:


Für den Boden:
30 Toffifee

Für die Cheesecake-Masse:
300 g Frischkäse
500 g Topfen
120 g Zucker
50 g Maisstärke
2 Stück Eier
1 Eidotter
16 Stück Toffifee

Zubereitung:


Die Toffifee grob hacken und in einer Küchenmaschine fein zerkleinern, sodass eine Masse entsteht, die sich als Tortenboden in Form drücken lässt. Eine Tortenform mit Backpapier auslegen und die zermixten Toffifee darauf gleichmäßig verteilen.

Das Backrohr auf 160°C Umluft vorheizen.

Für die Cheesecake-Masse Frischkäse, Topfen, Eier, Zucker und die Maisstärke gut miteinander vermengen. Die Toffifee für die Fülle in kleine Stücke schneiden und unter die Topfenmasse heben. Die fertige Masse auf den Tortenboden streichen und im Backrohr ca. 50 Minuten backen.

Den Cheesecake auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Tortenform befreien kann. Am besten den Rand mit einem scharfen Messer lockern, bevor der Tortenring entfernt wird, damit nichts von dem Teig hängen bleibt.

Besonders appetitlich sieht der Toffifee Cheesecake aus, wenn die Tortenstücke vor dem Servieren mit einem Minzeblatt garniert werden.

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee